Originelle Ideen zur Aufbewahrung von Büchern

Hast du eine große Büchersammlung, aber du versteckst sie in Schränken? Oder gibt es so viele, dass sie nirgendwo mehr reinpassen? Unabhängig davon, wie viele Publikationen deine Sammlung enthält, gibt es einige bewährte Tricks, um zusätzlichen Stauraum für deine Bücher zu erhalten. Wir beschreiben einige davon in diesem Führer. 

Schaff eine Bücherecke 

Wenn du über einen größeren Bereich verfügst, solltest du einen komfortablen Lesebereich in Kombination mit einer Heimbibliothek schaffen. Du kannst Systemregale verwenden, in denen nicht nur Bücher, sondern auch Blumen, Figuren, Vasen und viele andere kleine Sachen untergebracht werden können. Verschiedene Ideen für deine Einrichtung findest du hier: https://journal.tylko.com/de/mach-dir-dein-regal-zu-eigen-8-ideen-um-deine-objekte-stilvoll-auf-einem-regal-zu-prasentieren/

Denk daran, dass die Basis eines guten Bücherregals ein bequemer Sessel ist. Interessant sehen auch Fensterbänke aus, die für Sitzplätze unter dem Fenster vorgesehen wurden. Dann sind der Erholungskomfort und die Atmosphäre wirklich einzigartig. 

Unsichtbare Regale 

Zwar ist das eine Lösung ist, die mit weniger Büchern besser funktioniert, aber sie sieht effektiv aus. Der Boden und die Befestigung bestehen meist aus Metall. Das Ganze ist an der Wand befestigt und nach dem Füllen mit drei oder fünf Büchern ist das Befestigungselement unsichtbar und die Bücher scheinen in der Luft zu liegen. 

Element der Klassik 

Es wird auch immer beliebter, solche Sachen wie eine Leiter oder eine alte Tür zu verwenden, die dann in Regale umgewandelt werden. Es ist sicherlich ein einzigartiger und einmaliger Einrichtungsakzent, aber es ist nicht ganz für größere Büchersammlungen geeignet. Aus diesem Grund sollte man diese Lösung als zusätzliche Option in Betracht ziehen. 

Die Arrangement Stile ändern sich sehr dynamisch und jede Renovierung ist mit zusätzlichen Kosten verbunden. Daher muss man Möbel auswählen, die in Zukunft von uns selbst geändert oder leicht bewegt werden können. Funktionelle Systemregale geben uns mehr Freiheit.